Letztes Update am Do, 25.10.2018 08:49

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Oberösterreicher bei Unfall im „Kleinen Deutschen Eck“ getötet



Bad Reichenhall/Salzburg/Braunau am Inn (APA) - Bei einem Frontalzusammenstoß im sogenannten Kleinen Deutschen Eck ist am Mittwochnachmittag ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Braunau ums Leben gekommen. Der Oberösterreicher war auf der Fahrt von Unken Richtung Bad Reichenhall mit seinem Kleintransporter aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal gegen einen Sattelzug geprallt, berichtete die bayerische Polizei.

Feuerwehrleute bargen den 21-Jährigen aus dem total zertrümmerten Transporter, der junge Mann starb aber noch an der Unfallstelle. Der Lenker des Schwerfahrzeuges, ein 53-jähriger Kroate, überstand die Kollision mit leichten Verletzungen. Während der Aufräumarbeiten war die Straße mehrere Stunden gesperrt, es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.




Kommentieren