Letztes Update am Do, 25.10.2018 14:07

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Verdächtiges Paket auch an Schauspieler Robert de Niro versendet



New York (APA/dpa/AFP) - Nach dem Versand mehrerer Paketbomben an Kritiker von US-Präsident Donald Trump haben Unbekannte laut Medienberichten auch dem Schauspieler Robert de Niro ein verdächtiges Paket geschickt. Es handle sich um dieselbe Art von Paket wie jene an Ex-Präsident Barack Obama und die ehemalige Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton, berichtete die „New York Post“ am Donnerstag.

Zum Zeitpunkt des Vorfalls sei niemand zu Hause gewesen, berichtete der Sender NBC unter Berufung auf die Polizei. Laut NBC befindet sich in demselben Gebäude in New York, in dem de Niro wohnt, auch ein Restaurant im Besitz des Schauspielers.

Die Polizei bestätigte einen Einsatz wegen einer Postsendung im Bereich des Viertels Tribeca, nannte den Namen De Niros aber nicht. Auch der Hollywood-Star ist ein Kritiker von US-Präsident Trump. In den USA waren am Mittwoch bereits mindestens sieben Sendungen mit Sprengsätzen an Kritiker von Trump abgefangen worden.

(Überblick)




Kommentieren