Letztes Update am Do, 25.10.2018 15:59

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bauer bei Absturz mit Traktor im Pinzgau schwer verletzt



Fusch an der Glocknerstraße (APA) - Mit seinem Traktor ist am Donnerstagvormittag ein Landwirt im Salzburger Pinzgau rund 40 Meter über eine Böschung gestürzt. Der 46-Jährige wollte auf einem Forstweg im unteren Bereich der Großglockner Hochalpenstraße ein Futtergitter abladen. Dabei rutschte das Fahrzeug seitlich weg und fiel über den Abhang. Der Bauer wurde aus der Kabine geschleudert und schwer verletzt, so die Polizei.

Der Verletzte konnte noch selbst das Rote Kreuz verständigen. Nach der Erstversorgung wurde er in das LKH Salzburg geflogen. Die Feuerwehr Fusch barg den abgestützten Traktor.




Kommentieren