Letztes Update am Do, 25.10.2018 17:08

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Rohstoffe (17.00) - US-Ölpreis mit Zuwächsen



Wien (APA) - Der US-Ölpreis hat am Donnerstag im späten europäischen Handel etwas höher gegenüber dem Vortag tendiert. Gegen 17.00 Uhr kostete ein Barrel (159 Liter) der Ölsorte West Texas Intermediate (WTI) 67,16 Dollar und damit um 0,51 Prozent mehr als am Mittwoch. Der Future auf ein Barrel der Nordseesorte Brent wurde mit 76,46 Dollar gehandelt.

In einer aufgehellten Stimmung an den Finanzmärkten konnten auch die Rohölpreise wieder Boden gutmachen. Vor allem an den internationalen Aktienbörsen gibt es nach der jüngsten Talfahrt einen klaren Erholungsschub zu sehen. Die Ölpreise bleiben aber angeschlagen, schreiben die Commerzbank-Analysten in ihrer Tagesinfo. In den USA stiegen die Rohöllagerbestände weiter an. Die reichliche Versorgung am US-Markt ließen die vorherrschenden Sorgen vor Angebotsengpässen verfliegen.

Am Donnerstag am Nachmittag lag der Goldpreis in London bei 1.229,30 Dollar und damit tiefer gegenüber dem Schlusskurs von Mittwoch von 1.235,14 Dollar. An den Vortagen hatte noch die höheren Risikoaversion das Edelmetall gestützt.

~ Rohöl (USD/Barrel): Zuletzt Änderung (%) Brent 76,46 76,17 +0,38 WTI 67,16 66,82 +0,51 OPEC-Daily 75,04 77,11 -2,68 Edelmetalle (Spot/USD): Gold 1.229,30 1.235,14 -0,47 Silber 14,62 14,68 -0,41 Platin 823,89 831,00 -0,86 Agrarprodukte (USD): Kaffee Robusta 145,35 143,05 +1,61 Kakao 2.209,00 2.137,00 +3,37 Zucker 385,90 387,70 -0,46 Mais 166,50 167,25 -0,45 Sojabohnen 871,00 876,75 -0,66 Weizen 204,25 205,00 -0,37 ~




Kommentieren