Letztes Update am Do, 25.10.2018 19:06

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Warschauer Börse schließt erneut knapp behauptet



Warschau (APA) - Die Warschauer Börse hat am Donnerstag wie schon am Vortag knapp behauptet geschlossen. Der WIG-30 ermäßigte sich geringfügig um 0,07 Prozent auf 2.437,42 Punkte. Der breiter gefasste WIG fiel um 0,20 Prozent auf 55.271,63 Punkte.

Größere Verluste unter den Bluechips sahen CCC (minus 4,16 Prozent auf 198,00 Zloty) und PKN Orlen (minus 3,48 Prozent auf 88,32 Zloty). Gegen den Trend fest schlossen Aktien des Spieleherstellers CD Projekt und gewannen 5,37 Prozent auf 151,00 Zloty.

~ ISIN PL9999999987 ~ APA525 2018-10-25/19:04




Kommentieren