Letztes Update am Do, 25.10.2018 20:45

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Tennis: Monfils eliminierte Thiems Race-Konkurrenten Isner



Wien (APA) - Das Daumendrücken von Dominic Thiem für den Franzosen Gael Monfils hat genutzt: Der ungesetzte Publikumsliebling besiegte am Donnerstagabend im letzten noch offenen Einzel-Achtelfinale den als Nummer 4 gesetzten US-Amerikaner John Isner in nur 69 Minuten mit 6:4,6:4. Damit kann Isner, der in Wien noch voll für das ATP-Race punkten konnte, nur wenig Boden auf Thiem gutmachen.

Lediglich 45 Punkte holte Isner vorerst auf Thiem auf. Allerdings hatte es der topgesetzte Niederösterreicher am Freitag gegen den Japaner Kei Nishikori ja selbst in der Hand, den Vorsprung auf seinen ersten Verfolger im Race sogar auszubauen. Qualifiziert sich Thiem für sein erstes Wien-Halbfinale, erntet er vorerst 90 zusätzliche Zähler für das Race.

Isner kann ja nun nur noch beim Masters-1000-Event kommende Woche in Paris-Bercy auf Thiem aufholen. Allerdings müsste der US-Amerikaner in der Seine-Stadt schon ins Endspiel kommen (600 Zähler), um den Niederösterreicher überhaupt noch überholen zu können (Stand Freitag). Die Chancen Thiems auf sein drittes Masters in London en suite sind jedenfalls weiter beträchtlich gestiegen.




Kommentieren