Letztes Update am Fr, 26.10.2018 09:32

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


18-Jährige erlitt bei Mopedunfall in Vorarlberg Kopfverletzung



Feldkirch (APA) - Eine 18-Jährige hat bei einem Mopedunfall in der Nacht auf Freitag in Feldkirch eine Kopfverletzung erlitten. Nach Angaben der Polizei verlor der 16-jährige, alkoholisierte Lenker die Kontrolle über sein Zweirad, nachdem er eine Bordsteinkante touchiert hatte. Die am Sozius mitfahrende junge Frau trug keinen Helm und schlug mit dem Kopf am Boden auf.

Der Unfall hatte sich gegen 3.30 Uhr auf der Rappenwaldstraße ereignet. Die Verletzte wurde nach der Erstversorgung in das Krankenhaus nach Feldkirch eingeliefert. Ein mit dem Mopedfahrer durchgeführter Alkotest verlief positiv.




Kommentieren