Letztes Update am Fr, 26.10.2018 10:24

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Motorsport: IndyCar-Pilot Wickens querschnittgelähmt



Montreal (APA/sda/AFP) - Der Kanadier Robert Wickens, der im Sommer bei einem Rennen der nordamerikanischen IndyCar-Serie in Long Pond schwer verunglückt war, ist querschnittgelähmt. Der 29-Jährige veröffentlichte am Donnerstag auf Instagram ein Video, das ihn im Zuge der Rehabilitation beim Umstieg von einer Liege in einen Rollstuhl zeigt. „Ich habe meinen ersten Transfer als Paraplegiker gemacht“, schrieb Wickens.

Der Autorennfahrer war am 19. August mit hoher Geschwindigkeit mit einem anderen Auto kollidiert, sein Wagen wurde dabei in die Fangzäune katapultiert und völlig zerstört. In den vergangenen zwei Monaten hat sich Wickens mehreren Operationen an der Wirbelsäule unterziehen müssen.




Kommentieren