Letztes Update am Fr, 26.10.2018 11:06

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Mann bedrohte in Wien Kontrahenten mit dem Erschießen



Wien (APA) - Bei einem Streit zwischen zwei Männern in der Hofmühlgasse in Wien-Mariahilf hat am Donnerstag ein 25-Jähriger seinen 19-jährigen Kontrahenten mit dem Erschießen bedroht. Die alarmierte Polizei nahm den Verdächtigen noch an Ort und Stelle fest, eine Waffe wurde laut Aussendung aber nicht gefunden.

Zuvor hatte der Rumäne den 19-jährigen Österreicher noch beschuldigt, Drogen verkauft zu haben. Die Männer sind laut Polizei aber nicht dem Suchtgiftmilieu zuzurechnen.




Kommentieren