Letztes Update am Fr, 26.10.2018 11:15

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Luxuskonzern Richemont gründet Gemeinschaftsfirma mit Alibaba



Bellevue/Hangzhou (APA/Reuters) - Der Schweizer Luxusgüterhersteller Richemont will den Verkauf seiner Produkte in China ankurbeln und geht eine Partnerschaft mit dem chinesischen Internetriesen Alibaba ein. Die beiden Firmen gründen ein Gemeinschaftsunternehmen, um das Angebot der Online-Luxus-Plattform Yoox-Net-A-Porter für chinesische Verbraucher zugänglich zu machen, wie der Konzern mit Sitz in Genf am Freitag mitteilte.

Yoox-Net-A-Porter und Alibaba wollen zwei mobile Apps für die Online-Shops der Marken Net-a-Porter und Mr Porter für die Verbraucher in China schaffen.

Alibaba werde Technologie-Infrastruktur, Marketing, Zahlungen, Logistik und andere technische Unterstützung für das Joint Venture beisteuern. Darüber hinaus werde das neue Unternehmen die Online-Shops Net-A-Porter und Mr Porter auf Alibabas Markt Tmall Luxury Pavilion einführen.

~ ISIN CH0210483332 US01609W1027 WEB http://www.richemont.com/

http://www.alibaba.com ~ APA142 2018-10-26/11:11




Kommentieren