Letztes Update am Fr, 26.10.2018 20:30

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball: HSV-Trainerdebüt von Wolf geglückt - 1:0 in Magdeburg



Magdeburg (APA) - Das Debüt von Hannes Wolf als Cheftrainer des deutschen Fußball-Zweitligisten Hamburger SV ist geglückt. Der Bundesliga-Absteiger setzte sich am Freitagabend zum Auftakt der 11. Runde beim 1. FC Magdeburg mit 1:0 (1:0) durch. Die Hamburger kehrten nach dem Heim-0:0 gegen den VfL Bochum, der letzten Partie unter dem am Dienstag entlassenen Ex-Coach Christian Titz, auf die Siegerstraße zurück.

Durch den Erfolg übernahm der HSV mit 21 Punkten vorerst die Tabellenführung vor dem 1. FC Köln (20), der am Samstag den 1. FC Heidenheim zu Gast hat. Greuther Fürth (19) verpasste den Sprung an die Spitze aufgrund einer 0:2-Niederlage beim SV Darmstadt, der eine Serie von sechs Spielen ohne Sieg beendete. Lukas Gugganig war bei den Verlierern bis zur 82. Minute im defensiven Mittelfeld im Einsatz.




Kommentieren