Letztes Update am Sa, 27.10.2018 11:01

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Ski alpin: Brignone-Führung im Sölden-RTL - Brunner Sechste



Sölden (APA) - Die Halbzeitführende des Weltcup-Auftaktrennens der alpinen Ski-Damen am Samstag auf dem Rettenbachgletscher ist die Italienerin Federica Brignone. Auf verkürzter Strecke hat die 28-jährige Sölden-Siegerin von vor drei Jahren 0,24 Sekunden Vorsprung auf Kugelverteidigerin Viktoria Rebensburg aus Deutschland. Beste Österreicherin war Stephanie Brunner als Sechste (0,94).

Auf Zwischenrang drei liegt in dem von Schneefall und schlechter Sicht geprägten Lauf die Französin Tessa Worley (0,40), Gesamtweltcupsiegerin und RTL-Olympiasiegerin Mikaela Shiffrin (USA) folgt auf Rang vier (0,60). Als 16. (Stand nach 40 Läuferinnen) hat Anna Veith bei ihrem Sölden-Comeback bereits 2,60 Sek. Rückstand, Bernadette Schild folgt einen Rang und 1/100 dahinter.




Kommentieren