Letztes Update am Sa, 27.10.2018 11:40

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fall Khashoggi - Saudischer Außenminister: Diskussion „hysterisch“



Istanbul (APA/dpa) - Saudi-Arabiens Außenminister Adel al-Jubeir hat die Diskussion um den Tod des regierungskritischen Journalisten Jamal Khashoggi als „hysterisch“ bezeichnet. Die Menschen würden Saudi-Arabien für die Tötung verantwortlich machen, noch bevor die Ermittlungen abgeschlossen seien, sagte der Außenminister des Königreiches am Samstag bei einer Sicherheitskonferenz in Bahrain.

Er versprach, dass die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen würden. Deutschlands Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen forderte im Anschluss an die Ausführungen des saudischen Ministers, dass die Hintergründe der Tat „unabhängig von politischen Konsequenzen“ komplett aufgedeckt werden müssten. Dies sei eine Frage der Menschenwürde.

(Jubair)




Kommentieren