Letztes Update am Sa, 27.10.2018 15:37

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Sieben Elefanten durch Stromschlag in Indien getötet



Neu-Delhi (APA/dpa) - Eine herabhängende Stromleitung hat in Indien sieben wilde Elefanten getötet. Wie ein Mitarbeiter der Forstbehörde im ostindischen Orissa am Samstag sagte, durchquerte die Elefantenherde am Vorabend ein Dorf, dabei kamen die Tiere in Kontakt mit der Stromleitung. Die Dorfbewohner entdeckten die toten Elefanten am nächsten Morgen.

Die Elefanten hatten vermutlich auf der Suche nach Futter ihr angestammtes Gebiet verlassen. Abholzung, Wilderei und sich ausdehnende Dörfer schränken den Lebensraum der verbleibenden rund 26.000 in freier Wildbahn lebenden Elefanten in Indien stark ein.




Kommentieren