Letztes Update am Sa, 27.10.2018 19:36

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball: Mattersburg und Altach 2 - Meinungen



Mattersburg (APA) - Meinungen zum Mattersburg - Altach (1:1):

Klaus Schmidt (Mattersburger-Trainer): „In der ersten Halbzeit haben wir mehr für das Spiel getan. Wir hätten da Chancen kreieren müssen. Deshalb war es ein gerechtes Unentschieden. Wir waren nicht so mutig wie letzte Woche (beim 2:0-Heimsieg gegen SKN St. Pölten, Anm.). Wir haben auch nicht genug Risiko genommen. Altach hat richtig gut verteidigt.“

Martin Pusic (Mattersburg-Stürmer): „Beide Mannschaften waren ziemlich gleich stark. Wir waren nicht spritzig genug und hätten mehr Chancen herausspielen müssen. Es war ein sehr nasses Spiel heute.“

Werner Grabherr (Altach-Trainer): „In Summe sind es zwei Punkte zu wenig. Das 1:1 fiel zu schnell. Am Mittwoch im Cup gegen den LASK wollen wir es besser machen.“

Martin Kobras (Altach-Tormann): „Es war eine der besten Leistungen von uns in dieser Saison. Wir waren klar besser, es war keinesfalls ein gerechtes Unentschieden. Wir waren heute körperlich gut und in den Zweikämpfen immer einen Schritt voraus.“




Kommentieren