Letztes Update am Sa, 27.10.2018 20:30

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Rallye: Finne Latvala führt in Katalonien vor Ogier



Salou (APA) - In den letzten vier Sonderprüfungen der Katalonien-Rallye ist am Sonntag Spannung garantiert. Der Finne Jari-Matti Latvala (Toyota) führt nach 14 Wertungen des vorletzten WM-Laufs der Saison im Raum Salou 4,7 Sekunden vor Sebastien Ogier (M-Sport Ford) und acht vor Sebastien Loeb (beide FRA/Citroen).

Der Belgier Thierry Neuville (Hyundai), der im WM-Klassement sieben Punkte vor Ogier führt, war mit 12,7 Sekunden Rückstand Fünfter. Der Este Ott Tänak (Toyota), der WM-Dritte, war nach neun Sonderprüfungen noch Spitzenreiter, ehe er wegen eines Reifendefekts an die achte Stelle (+1:00,7 Min.) zurückfiel.

Loeb absolviert seinen dritten und letzten Saison-Einsatz für Citroen, er könnte seinen 79. WRC-Erfolg einfahren, den neunten in Katalonien.




Kommentieren