Letztes Update am Sa, 27.10.2018 21:30

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball: Lindner hielt Elfmeter, Grasshoppers verloren dennoch



Zürich (APA) - Österreichs Fußball-Teamtormann Heinz Lindner hat am Samstag gegen seinen ehemaligen ÖFB-Teamchef Marcel Koller eine Niederlage einstecken müssen. Grasshoppers Zürich verlor mit dem Ex-Austrianer im Gehäuse in der 12. Runde der Schweizer Super League zu Hause gegen den von Koller gecoachten FC Basel 1:3. Ein von Lindner gehaltener Elfmeter in der 67. Minute war zu wenig für einen Punktgewinn.

Luca Zuffi (6.), Eder Balanta (11.) und Ricky Van Wolfswinkel (17.) sorgten schon früh für klare Verhältnisse. Für GZ traf nur Jean-Pierre Rhyner (85.). Wie Lindner spielte bei den Verlierern auch Raphael Holzhauser durch, Stürmer Marco Djuricin fehlte verletzungsbedingt. Die Truppe von Trainer Thorsten Fink ist mit elf Punkten aus zwölf Spielen weiter nur Vorletzter. Basel stieg vorerst zum ersten Verfolger von Young Boys Bern auf. Der Titelverteidiger feierte mit dem 3:2 gegen den FC Sion den zehnten Saisonsieg und hat schon elf Punkte Vorsprung. Thorsten Schick sah den Erfolg von der Bank aus.




Kommentieren