Letztes Update am So, 04.11.2018 11:57

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Überfall auf Postbotin in Salzburg: Weitere Verdächtige festgenommen



Salzburg (APA) - Nach einem Überfall auf eine Postbotin am Mittwoch in der Stadt Salzburg hat die Polizei am Wochenende weitere zwei Tatverdächtige festgenommen. Es handelt sich dabei um einen 20-jährigen Kosovaren und einen 21-jährigen Österreicher. Der Kosovare ist geständig, er soll das Fluchtfahrzeug gelenkt haben. Der Österreicher bekennt sich nicht zum Überfall.

Am Freitag hatten die Kriminalisten im Bereich des Bahnhofs einen 20-jährigen Bosnier ausgeforscht und festgenommen. Bei dem Überfall hatte ein Mann eine 47-jährige Postbedienstete von hinten gepackt, zu Boden gerissen und ihr die Post-Geldtasche geraubt. Die Frau wurde bei dem Vorfall leicht verletzt. Die Höhe der Beute gab die Polizei nicht bekannt. Ein Teil des Geldes wurde am Freitag bei dem 20-jährigen Bosnier, ein weiterer Teil bei dem Kosovaren sichergestellt.




Kommentieren