Letztes Update am So, 04.11.2018 17:20

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball: Austria von ihrem Ex-Akteur 2 - Meinungen



Wien (APA) - Stimmen zum Spiel Austria - WAC (2:3):

Thomas Letsch (Austria-Trainer): „Gratulation dem WAC zu einem Sieg, der auch verdient ist. Wir haben ein Spiel gesehen, wo es in der ersten Hälfte hin und her ging, wo für ein Fußballspiel viel drin war. In der zweiten Halbzeit, wo wir uns vorgenommen haben, noch eine Schippe draufzulegen, ist genau das Gegenteil passiert. Der Gegner hat sehr gut gespielt, wir haben nie richtig Zugriff bekommen. Die Leistung in der zweiten Halbzeit ist natürlich absolut enttäuschend, das Ergebnis ebenso.“

Christian Ilzer (WAC-Trainer): „Wir haben heute ein super Spiel gezeigt, für das wir uns leider lange nicht belohnt haben. Am Ende haben wir aber das richtige Ergebnis für dieses Spiel bekommen. Für die Tabelle ist das Ergebnis natürlich überragend. Bei der Austria zu gewinnen, haben wir als WAC nicht unbedingt im Vorhinein am Plan.“

Mario Leitgeb (Dreifach-Torschütze WAC): „Das ist natürlich eine unglaubliche Geschichte, ich kann es noch nicht ganz fassen. Was aber über allem steht, ist, dass wir eine sensationelle zweite Halbzeit gespielt haben. Was wir da fußballerisch gezeigt haben, wie wir den Gegner unter Druck gesetzt und in die eigene Hälfte gedrückt haben, war wirklich sehr toll. Wenn wir diese Qualität immer auf den Platz bringen, können wir noch sehr viele Punkte holen.“




Kommentieren