Letztes Update am So, 04.11.2018 21:35

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


CDU und SPD stellen Ergebnisse ihrer Klausurtagungen vor



Berlin (APA/dpa) - CDU-Chefin Angela Merkel und die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles stellen am Montag die Ergebnisse von Klausurtagungen ihrer Parteien vor. Bei den deutschen Christdemokraten geht es vor allem darum, den Parteitag im Dezember vorzubereiten, auf dem Merkel nicht wieder als Vorsitzende antritt.

Die CDU will der Parteibasis die Chance geben, die Kandidaten für die Merkel-Nachfolge kennenzulernen. Dazu soll es bis zu zehn Regionalkonferenzen geben. Merkel will um 12.00 Uhr vor die Medien treten. Die SPD sucht Wege nach einem Neustart, Nahles steht intern unter Druck. Sie will sich um 14.00 Uhr äußern.




Kommentieren