Letztes Update am Mo, 05.11.2018 10:04

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wiener Börse (Eröffnung) - ATX am Vormittag schwächer



Wien (APA) - Die Wiener Börse hat sich am Montag im Frühhandel schwächer präsentiert. Der ATX wurde gegen 9.45 Uhr mit 3.170,76 Punkten nach 3.190,80 Einheiten am Freitag errechnet, das ist ein Minus von 20,04 Punkten bzw. 0,63 Prozent.

Nach fünf Handelstagen in Folge mit Kursgewinnen ging es am heimischen Aktienmarkt zumindest vorerst wieder abwärts. Das europäische Börsenumfeld zeigte sich wenig bewegt, nachdem die Vorgaben aus Übersee schwach ausgefallen waren. In der Vorwoche hatte Optimismus hinsichtlich einer Beilegung des Handelsstreits zwischen den USA und China die Märkte angetrieben. Die Anleger seien aber weiterhin vorsichtig und würden auf konkrete Ergebnisse warten, sagten mehrere Analysten.

Bei den Einzelwerten rutschten Andritz-Aktien mit einem Minus von 2,36 Prozent auf 45,42 Euro ans ATX-Ende. Der steirische Maschinenbaukonzern wird am morgigen Dienstag seine Geschäftszahlen für dritte Quartal vorlegen. Die Analysten der Baader Bank erwarten solide Auftragseingänge, aber eine gesunkene Rentabilität verglichen mit dritten Quartal des Vorjahres.

Schwach zeigten sich im Frühhandel außerdem die beiden Ölwerte im ATX. Die Titel der OMV büßten 1,75 Prozent auf 48,15 Euro ein und die Aktien von Schoeller-Bleckmann gaben um 1,07 Prozent auf 78,60 Euro nach. Die Ölpreise lagen am Vormittag im Minus.

Gegen den Trend legten im Leitindex ATX die Anteilsscheine des UNIQA um 0,73 Prozent auf 8,32 Euro zu. Im breiter gefassten ATX Prime stiegen die Aktien der Polytec als stärkster Wert um 1,27 Prozent auf 9,55 Euro. Der oberösterreichische Autozulieferer wird am Mittwoch Geschäftszahlen vorlegen.

Der ATX Prime notierte bei 1.600,98 Zählern und damit um 0,58 Prozent oder 9,28 Punkte tiefer. Im prime market zeigten sich 13 Titel mit höheren Kursen, 22 mit tieferen und zwei unverändert. Bis 9.45 Uhr wurden im prime market insgesamt 272.571 (Vortag: 1.185.533) Stück Aktien in Einfachzählung mit einem Kurswert von 8,37 (37,82) Mio. Euro (Doppelzählung) gehandelt.

~ ISIN AT0000999982 ~ APA108 2018-11-05/09:59




Kommentieren