Letztes Update am Mo, 05.11.2018 12:04

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall im Bezirk Hollabrunn



Haugsdorf (APA) - Ein 60-Jähriger und seine 47-jährige Lebensgefährtin sind am Sonntag bei einem Autounfall an einem Kreisverkehr in Haugsdorf (Bezirk Hollabrunn) schwer verletzt worden. Der Lenker dürfte laut Polizei mit dem Vorderrad auf den Randstein des Fahrbahnteilers geraten sein. Der Wiener fuhr über einen Wegweiser und den begrünten Mittelteil des Kreisverkehrs, bevor er gegen einen Fahrbahnteiler prallte.

Der Mann erlitt ebenso wie seine Lebensgefährtin am Beifahrersitz schwere Blessuren, die beiden wurden in das Landesklinikum Horn gebracht. Die achtjährige Tochter blieb unverletzt. Der Unfall ereignete sich am Sonntag gegen 10.15 Uhr bei der Fahrt auf der B303 in Auggenthal, einem Teil von Haugsdorf, Richtung Staatsgrenze.




Kommentieren