Letztes Update am Mo, 05.11.2018 13:04

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball: Vogel nicht mehr Trainer von Sturm Graz



Graz (APA) - Fußball-Bundesligist Sturm Graz hat sich am Montag von Trainer Heiko Vogel getrennt. Der 42-jährige Deutsche wurde nach „eingehenden beratenden Gesprächen (...) mit sofortiger Wirkung dienstfrei“ gestellt, teilte der Tabellenachte Montagmittag in einer Aussendung mit. Der bereits entthronte Cupsieger Sturm hat nur eines der vergangenen 14 Pflichtspiele gewonnen.

Vogels Freistellung bedeutete den bereits fünften Trainerwechsel in dieser Bundesliga-Saison. Mattersburgs Gerald Baumgartner musste im August gehen und wurde durch Klaus Schmidt ersetzt. Danach folgte Anfang Oktober Dietmar Kühbauer bei Rapid Goran Djuricin nach. Aufgrund Kühbauers Amtsantritt in Hütteldorf wurde Ranko Popovic als neuer SKN-Betreuer engagiert. Und zuletzt ersetzte die Admira vor einer Woche Ernst Baumeister durch den Deutschen Reiner Geyer.

Sturm lud am Montagnachmittag (14.30 Uhr im Medienraum des Trainingszentrum Messendorf) zu einer Pressekonferenz, um über die Trainerentscheidung zu berichten.




Kommentieren