Letztes Update am Mo, 05.11.2018 17:23

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Budapester Börse schließt nach langem Wochenende sehr fest



Budapest (APA) - Die Budapester Börse hat am Montag klare Gewinnen verbucht. Der ungarische Leitindex BUX steigerte sich um deutliche 1,72 Prozent auf 37.794,87 Punkte. Das Handelsvolumen belief sich auf 23,9 (zuletzt: 18,6) Mrd. Forint.

Nach der Feiertagspause am Freitag konnte der ungarische Aktienmarkt sehr stark in die neue Handelswoche starten. An den internationalen Leitbörsen gab es am Berichtstag hingegen eine gemischte Tendenz zu sehen.

Die Kursgewinne gingen in Budapest quer durch alle Bereiche. Unter den ungarischen Schwergewichten absolvierte die Pharmaaktie Gedeon Richter mit einem Kurszuwachs von 3,5 Prozent den stärksten Wochenauftakt. MTelekom verteuerten sich um 2,2 Prozent. Die Aktionäre der OTP Bank konnten sich über ein Plus von 1,9 Prozent freuen. Die Titel des Öl- und Gasunternehmens MOL legten 1,1 Prozent zu.

Die wichtigsten ungarischen Aktien schlossen wie folgt:

~

aktuell zuletzt MTelekom 399,5 391 MOL 3.040 3.006 OTP Bank 10.500 10.300 Gedeon Richter 5.515 5.330 ~

~ ISIN XC0009655090 ~ APA410 2018-11-05/17:18




Kommentieren