Letztes Update am Mo, 05.11.2018 17:38

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wiener Rentenmarkt am Nachmittag behauptet



Wien (APA) - Der Wiener Rentenmarkt hat am Montagnachmittag behauptet tendiert. Die Kurse und Renditen der wichtigsten Benchmark-Staatsanleihen bewegten sich auf dem Niveau der Vorwoche. Auch deutsche Staatsanleihen zeigten sich wenig verändert.

Die am Nachmittag gemeldeten Stimmungsindikatoren aus Europa und den USA brachten keine Impulse. Die Stimmung der US-Dienstleister hat sich im Oktober von hohem Niveau aus weniger als erwartet eingetrübt. Das Wirtschaftsklima in der Eurozone hat sich hingegen überraschend stark eingetrübt. Das entsprechende Barometer für das vierte Quartal sackte auf 6,6 Zähler von 19,6 Punkten ab

Kursverluste mussten zum Wochenstart Anleihen aus Italien hinnehmen. An diesem Montag treffen sich die Finanzminister der Eurozone, um über die strittigen italienischen Haushaltspläne zu beraten. Fachleute erwarten, dass die italienischen Pläne auf weitgehende Ablehnung in den Reihen der Euro-Finanzminister stoßen.

Um 17:20 Uhr notierte die Leitemission am europäischen Rentenmarkt, der deutsche Euro-Bund Future mit Dezember-Termin, mit 159,65 um 11 Basispunkte über dem Schluss-Stand vom Vortag (159,54). Heute Früh notierte der Rentenfuture mit 159,70. Das Tageshoch lag bisher bei 159,91, das Tagestief bei 159,58, die Tagesbandbreite umfasst damit bisher 33 Basispunkte. In Frankfurt wurden bisher etwa 485.005 Dezember-Kontrakte gehandelt.

Die Rendite der 30-jährigen heimischen Bundesanleihe lag am Nachmittag bei 1,43 (zuletzt: 1,43) Prozent, die der zehnjährigen Benchmark-Anleihe bei 0,63 (0,63)Prozent, jene der fünfjährigen bei -0,05 (-0,05) Prozent und die Rendite der zweijährigen Emission betrug -0,57 (-0,57) Prozent.

Der Rendite-Spread zur vergleichbaren deutschen Benchmark-Anleihe betrug für die 30-jährige Bundesanleihe am Nachmittag 38 (zuletzt: 38) Basispunkte. Die zehnjährige Referenz-Bundesanleihe lag 26 (26) Basispunkte über der deutschen Zinskurve. Für die fünfjährige errechnet sich ein Rendite-Abstand von 20 (20) Basispunkten und für die zweijährige ein Aufschlag von 15 (15) Punkten gegenüber der vergleichbaren deutschen Anleihe.

Börsenkurse und Interbankhandel-Taxen von ausgewählten Benchmark-Anleihen:

~ Emission LZ Kupon Handel --- Rendite Kurs Börse --- -- --- Geld Brief heute zuletzt Bund 47/02 30 1,50 101,40 101,85 1,43 101,45 102,6 Bund 28/01 10 0,75 101,06 101,14 0,63 101,05 101,41 Bund 23/03 5 0,00 100,24 100,44 -0,05 100,33 100,43 Bund 20/01 2 3,90 107,58 107,69 -0,57 107,7 107,7 ~




Kommentieren