Letztes Update am Di, 06.11.2018 06:46

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Toyota hebt Jahresprognose an



Toyota (APA/dpa) - Der führende japanische Autoproduzent Toyota hat seine Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr angehoben. Wie der Konzern am Dienstag bekanntgab, dürfte sich der Nettoertrag zum Bilanzstichtag 31. März 2019 auf 2,3 Billionen Yen (17,86 Mrd. Euro) belaufen.

Bisher war die Gruppe, zu der auch der Nutzfahrzeughersteller Hino Motors und der Kleinwagenbauer Daihatsu gehören, von einem Nettogewinn von 2,12 Billionen Yen ausgegangen. In den ersten sechs Monaten hatte der Volkswagen-Rivale den Gewinn um 16 Prozent auf 1,24 Billionen Yen gesteigert. Dazu trugen der unerwartet schwache Yen, weitere Kostenkürzungen sowie Marketing-Maßnahmen bei.

~ ISIN JP3633400001 WEB http://www.toyota.com/ ~ APA028 2018-11-06/06:43




Kommentieren