Letztes Update am Di, 06.11.2018 11:02

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bohrköpfe und Diesel im Burgenland gestohlen - Vierstelliger Schaden



Bruckneudorf (APA) - In Bruckneudorf (Bezirk Neusiedl am See) haben Unbekannte in den vergangenen Tagen zwei jeweils etwa 30 Zentimeter dicke Bohrköpfe gestohlen. Die Geräte waren auf der Ladefläche einer Arbeitsmaschine abgelegt, berichtete die Polizei am Dienstag.

Die Diebe öffneten außerdem gewaltsam den Tankdeckel des Fahrzeuges und zapften rund 300 Liter Diesel ab. Der Gesamtschaden liegt laut Landespolizeidirektion Burgenland im oberen vierstelligen Bereich.




Kommentieren