Letztes Update am Di, 06.11.2018 16:15

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Mauer von Kufsteiner Festung mit Graffiti besprayt



Kufstein (APA) - Vorerst unbekannte Täter haben die Mauer der Festung Kufstein mit Graffiti besprayt. Die Vandalen schrieben mit roter Farbe zwei Symbole und einen Schriftzug an die Wand des Wahrzeichens der Bezirkshauptstadt, so die Polizei. Insgesamt sei eine rund fünf Quadratmeter große Fläche betroffen. Die Höhe des Schadens war vorerst nicht bekannt.

Die Sprayer schlugen irgendwann zwischen dem 31. Oktober und dem 5. November zu. Die Exekutive ersucht um Hinweise.




Kommentieren