Letztes Update am Mi, 07.11.2018 08:57

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wiener Aktienmarkt vorbörslich etwas höher erwartet



Wien (APA) - Heimische Aktienhändler erwarten die Eröffnung an der Wiener Börse am Mittwoch mit freundlicher Tendenz. Zu Handelsbeginn dürfte der ATX nach Händlerschätzungen rund sieben Punkte über dem Schluss-Stand vom Dienstag (3.157,90) liegen.

Im weiteren Tagesverlauf sehen Marktteilnehmer den ATX in einer Bandbreite zwischen 3.140,00 und 3.190,00 Einheiten. Der APA-Konsensus, die ATX-Prognose wichtiger Banken, geht von einem ATX-Schluss bei 3.182,00 Punkten aus.

Nach uneinheitlichen Übersee-Vorgaben wird auch das europäische Umfeld zu Handelsbeginn freundlich gesehen. Die Kongresswahlen in den USA brachten keine Überraschungen und sollten daher laut Marktbeobachtern auch keine allzu starken Auswirkungen auf die Märkte haben.

Die Vorgaben von den Börsen in Asien und den USA lieferten kein einheitliches Bild. Für Bewegung in Wien könnte vor allem die laufende Berichtssaison sorgen. So gaben vor Sitzungsbeginn der Verbund, voestalpine, Lenzing und Polytec Ergebnisse bekannt.

Am Dienstag hatte der ATX um 0,62 Prozent schwächer bei 3.157,90 Punkten geschlossen. Der Fokus richtete sich auf die Kongresswahlen in den USA. In deren Vorfeld zeigten sich die Anleger zurückhaltend und vorsichtig. Es herrsche eine gewisse Nervosität vor den ersten Zwischenwahlen in der Ära Donald Trump, hieß es.

Unter den heimischen Einzelwerten büßten die Aktien von Andritz nach Zahlen 4,36 Prozent auf 43,04 Euro ein. Das Betriebsergebnis vor Abschreibungen sank im dritten Quartal um ein Zehntel auf 109,5 Mio. Euro, der Nettogewinn ging um 4,4 Prozent auf 56,4 Mio. Euro zurück, wie der Anlagenbauer mitteilte. Auftragseingang und Umsatz legten im Jahresabstand zu.

Die größten Kursgewinner im prime market am Dienstag:

~ Verbund +1,64% 37,16 Euro Zumtobel +1,20% 7,99 Euro AT&S +0,98% 20,70 Euro ~ Die größten Kursverlierer im prime market am Dienstag:

~ Andritz -4,36% 43,04 Euro Valneva -3,55% 3,40 Euro Agrana -2,91% 17,34 Euro ~

~ ISIN AT0000999982 ~ APA128 2018-11-07/08:54




Kommentieren