Letztes Update am Mi, 07.11.2018 10:20

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Dieseldiebe im Bezirk Neusiedl am See im Nordburgenland unterwegs



Kittsee (APA) - Im Bezirk Neusiedl am See sind laut Polizei derzeit Dieseldiebe unterwegs. In den vergangenen Tagen zapften Unbekannte aus dem Tank eines Baggers auf einer Baustelle in Kittsee etwa 100 Liter Diesel ab. Bei einem weiteren Coup in der Nacht auf Dienstag wurden 25 Liter in einen Kanister gefüllt. Die Täter dürften allerdings gestört worden sein. Sie ließen vier leere Kanister zurück.

Erst am Dienstag wurde bekannt, dass in Bruckneudorf - ebenfalls im Bezirk Neusiedl am See - rund 300 Liter Diesel aus dem Tank einer Arbeitsmaschine abgezapft wurden. Die Polizei geht davon aus, dass es sich in zumindest zwei Fällen um die gleichen Täter handeln könnte, so ein Sprecher heute, Mittwoch, zur APA.




Kommentieren