Letztes Update am Mi, 07.11.2018 12:45

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Brexit - EU-Kommission: Noch keine entscheidenden Fortschritte



Brüssel (APA) - Noch sei keine Entscheidung gefallen, ob am 17. und 18. November ein Brexit-Sondergipfel stattfinden werde, hat ein Sprecher der EU-Kommission am Mittwoch betont. Allerdings werde Ratspräsident Donald Tusk nur dann einen Gipfel einberufen, wenn der Brexit-Chefverhandler der EU, Michel Barnier, entscheidende Fortschritte bei den Verhandlungen konstatiere. Bisher sei dies nicht der Fall, hieß es.

Auch auf der Tagesordnung des Allgemeinen Rats am nächsten Montag wird ein Brexit-Gipfel im November nicht erwähnt. Hier ist nur vom regulären Gipfel im Dezember, der am 13. und 14. Dezember stattfinden soll, die Rede.




Kommentieren