Letztes Update am Do, 08.11.2018 09:01

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


24-Jähriger bei Rauferei bei Jungbauernball in Tirol schwer verletzt



Götzens (APA) - Ein 24-jähriger Einheimischer ist beim Jungbauernball in Götzens im Bezirk Innsbruck-Land attackiert und schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, ging ein bisher Unbekannter auf den Tiroler los und schlug ihm zunächst mit der Faust derart kräftig ins Gesicht, dass der 24-Jährige bewusstlos zu Boden fiel.

Als er kurze Zeit später wieder zu Bewusstsein kam, trat der Täter laut Polizei vermutlich nochmals mit dem Fuß gegen das Gesicht des 24-Jährigen. Dieser erlitt dadurch schwere Verletzungen im Gesicht sowie an seinen Zähnen. Der Vorfall hatte sich bereits am 26. Oktober gegen 4.00 Uhr im Veranstaltungssaal des Gemeindezentrums ereignet. Die Exekutive bat die Bevölkerung um Hinweise.




Kommentieren