Letztes Update am Do, 08.11.2018 12:26

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Stiegenteil des Eiffelturms wird versteigert



Paris (APA/dpa) - Wer noch auf der Suche nach einem besonders ausgefallenen Weihnachtsgeschenk ist, könnte in Paris fündig werden: Dort wird am 27. November ein Element der Originalstiege des Eiffelturms versteigert. Das Wendeltreppenstück ist mehr als vier Meter hoch, hat 25 Stufen und wiegt mehrere Hundert Kilo, wie das Pariser Aktionshaus Artcurial mitteilte.

Das Stück gehörte früher zur Verbindung der zweiten mit der dritten Etage des 300-Meter-Turms. Am Donnerstag wurde das Objekt, das aus einer kanadischen Privatsammlung stammt, mit einem Kran in den Innenhof des Auktionshauses gebracht. Es wird auf 40.000 bis 50.000 Euro geschätzt.

Der für die Weltausstellung 1889 gebaute Turm an der Seine ist eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der französischen Hauptstadt. Bevor Aufzüge eingebaut wurden, führte die von Gustave Eiffel (1832-1923) entworfene Stiege auf den Turm.

Es ist nicht das erste Mal, dass ein Stück der weltberühmten Touristenattraktion versteigert wird. In der Vergangenheit brachten solche Originalteile häufig mehrere Hunderttausend Euro.




Kommentieren