Letztes Update am Do, 08.11.2018 14:51

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Filialleiter stahl in Tiroler Lebensmittelgeschäft aus Kassa



Hall in Tirol (APA) - Der 27-jährige Filialleiter eines Lebensmittelgeschäfts in Hall in Tirol steht im Verdacht, seit Jänner seine Kollegen und die Kassa bestohlen zu haben. Laut Polizeiangaben vom Donnerstag wurde der Mann durch die Videoaufzeichnungen überführt. Der Einheimische gestand bei der Einvernahme. Er wird angezeigt.

In dem Lebensmittelgeschäft kam es wiederholt zu Diebstählen, bzw. fehlten bei Kassaschluss mehrfach kleinere Beträge. Als am 2. Oktober neuerlich eine Geldtasche gestohlen worden war, wurde der Filialleiter beauftragt, die gesamten Videoaufzeichnungen zu sichern. Dem sei er aber nur lückenhaft nachgekommen.

Da sich bei den weiteren Ermittlungen der Verdacht gegen den 27-Jährigen erhärtete, wurde das gesamte Videomaterial neuerlich überprüft. Als Filialleiter sei der Mann mit der Durchführung der Abrechnungen bzw. Zählung der Tresor-Bestände betraut gewesen. Diese Stellung habe er mehrfach ausgenutzt, so die Polizei.




Kommentieren