Letztes Update am Do, 08.11.2018 15:21

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


US-Rentenmarkt zur Eröffnung vor Fed-Zinsentscheid mit Gewinnen



New York (APA/dpa-AFX) - US-Staatsanleihen sind am Donnerstag mit Kursgewinnen in den Handel gegangen. Marktteilnehmer erklärten dies mit der schwach erwarteten Börseneröffnung. Die wöchentlichen Zahlen vom Arbeitsmarkt bewegten die Märkte kaum, sie fielen aber einmal mehr robust aus.

Im weiteren Handelsverlauf rückt die Geldpolitik in den Mittelpunkt. Am Abend entscheidet die US-Notenbank Federal Reserve über ihren Kurs. Mit unmittelbaren Entscheidungen wird zwar nicht gerechnet. Allerdings könnte die Fed Hinweise auf den für Dezember erwarteten nächsten Zinsschritt fallen lassen.

Zweijährige Anleihen verharrten auf 99 27/32 Punkten. Sie rentierten mit 2,95 Prozent. Fünfjährige Anleihen stiegen um 1/32 Punkte auf 99 3/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,07 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen legten um 5/32 Punkte auf 99 7/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 3,21 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren gewannen 13/32 Punkte auf 99 6/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,41 Prozent.




Kommentieren