Letztes Update am Fr, 09.11.2018 15:43

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Nachrichten leicht verständlich - Freitag, 09.11.



Zwei Tote bei einem Terror-Angriff in Melbourne

Melbourne - In der Stadt Melbourne in Australien sind bei einem Terror-Angriff 2 Menschen gestorben. Ein Mann attackierte auf der Straße Fußgänger und Polizisten mit einem Messer. Er tötete dabei einen Mann und verletzte 2 Menschen leicht. Die Polizei erschoss den Täter schließlich. Sie geht von einem Terror-Anschlag aus. Der Täter war nämlich als Islamist bekannt. Er könnte ein Mitglied der Terror-Gruppe Islamischer Staat (IS) gewesen sein.

Erklärung: Islamisten

Islamismus ist eine extreme Auslegung von der Religion Islam. Islamisten wollen, dass die Religion die Politik und die Gesetze bestimmt. Islamisten wollen einen islamischen Staat. Dort sollen dann alle Menschen nach ganz strengen Regeln leben. Diese Regeln bestimmen zum Beispiel, was man glauben darf und was nicht. Und auch, wer wen heiraten darf.

Ab Montag Warn-Streiks in der Metall-Industrie

Wien - In der Metall-Industrie konnten sich die Arbeit-Geber und die Gewerkschaft nicht auf eine Lohn-Erhöhung einigen. Die Arbeit-Geber wollen nicht so viel bezahlen wie die Gewerkschaft verlangt. Deshalb will die Gewerkschaft ab Montag in der Metall-Industrie Warn-Streiks machen. Warn-Streiks sind kurze Streiks. Damit wollen Gewerkschaften zeigen, dass sie auch zu langen Streiks bereit sind. Warn-Streiks sollen die Arbeit-Geber dazu bringen, dass sie bei den Lohn-Verhandlungen ein besseres Angebot machen.

Erklärung: Gewerkschaft

Eine Person, die für eine Firma arbeitet, nennt man Arbeit-Nehmer. Oft hat es ein einzelner Arbeit-Nehmer schwer, seine Wünsche in der Firma durchzusetzen. Wenn mehrere Arbeit-Nehmer sich zu einer Gruppe zusammentun, kann diese Gruppe ihre Wünsche leichter durchsetzen. Eine solche Gruppe nennt man Gewerkschaft. Die Gewerkschaft setzt sich dafür ein, dass zum Beispiel höhere Löhne gezahlt werden. Oder dass Arbeiten sicherer wird. Oder dass man länger in den Urlaub gehen darf.

Erklärung: Streik

Wenn Arbeit-Nehmer gemeinsam aufhören zu arbeiten, so nennt man das Streik. Mit einem Streik wollen die Arbeit-Nehmer zum Beispiel erreichen, dass sie mehr Geld bekommen. Wenn die Arbeit-Nehmer nicht mehr arbeiten, werden auch keine Waren mehr produziert. Dadurch kann der Arbeit-Geber nichts mehr verkaufen. So ein Streik kann den Arbeit-Geber viel Geld kosten.

Ein Bundesheer-Offizier soll für Russland spioniert haben

Wien/Moskau - In Österreich hat es am Freitag große Aufregung um einen möglichen Spion beim Bundesheer gegeben. Ein Offizier vom österreichischen Bundesheer soll 20 Jahre lang für Russland spioniert haben. Das heißt, er soll geheime Informationen an Russland verraten haben. Russland wies die Vorwürfe hingegen zurück. Die Behörden ermitteln nun, ob der Bundesheer-Offizier tatsächlich für Russland spioniert hat. Wenn ja, dann kann das die politischen Beziehungen von Österreich zu Russland verschlechtern.

In Wien beginnt wieder die Ball-Saison

Wien - Am 11. November beginnt die Faschingszeit. Damit startet in Wien auch wieder die Ball-Saison. Ein Ball ist ein großes Fest, auf dem getanzt wird. Dieses Jahr werden mehr Leute als letztes Jahr einen Ball besuchen. Über eine halbe Million Besucher werden erwartet. Grund dafür ist unter anderem, dass die Faschingszeit heuer länger ist als im Vorjahr. Der berühmteste Ball ist der Opernball. Beliebte Bälle sind auch der Kaffeesieder-Ball und der Zuckerbäcker-Ball.

+++ Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. Zielgruppe sind in erster Linie Menschen mit Leseschwächen. Es handelt sich um ein Pilotprojekt in Zusammenarbeit mit dem Grazer Unternehmen capito. +++




Kommentieren