Letztes Update am Fr, 09.11.2018 19:54

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball: Statue vor Leicester-Stadion in Erinnerung an Clubbesitzer



Leicester (APA/Reuters) - Leicester City wird den vor zwei Wochen bei einem Hubschrauber-Absturz tödlich verunglückten Club-Besitzer Vichai Srivaddhanaprabha mit einer Statue vor dem heimischen Stadion ehren. Wie sein Sohn Aiyawatt am Freitag bekannt gab, sehe er dies „als sichtbare und gebührende Ehrung eines Mannes, der das alles möglich gemacht hat“. Sein Vater sei für immer in den Herzen der Fans.

Im Heimspiel gegen Burnley am Samstag werden diverse Fanutensilien in Erinnerung an Srivaddhanaprabha ausgeteilt. Außerdem wird es zwei Schweigeminuten geben. Der 60-jährigen Milliardär aus Thailand starb am 27. Oktober nach dem Absturz eines Hubschraubers gemeinsam mit vier weiteren Menschen. In seiner Amtszeit holte Leicester 2016 sensationell den englischen Meistertitel.




Kommentieren