Letztes Update am Fr, 09.11.2018 21:23

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


US-Anleihen tendieren befestigt



New York (APA/dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Freitag zu einer Erholung angesetzt. Marktteilnehmer begründeten die anziehenden Kurse mit den schwachen US-Aktienbörsen. Die US-Notenbank Fed hatte am Donnerstagabend nach ihrer Zinssitzung eine Fortsetzung ihrer moderaten Straffungspolitik signalisiert. Neue Inflationsdaten werden in der kommenden Woche erwartet.

Zweijährige Anleihen rückten um 2/32 auf 99 28/32 Punkte vor. Sie rentierten mit 2,93 Prozent. Fünfjährige Anleihen stiegen um 7/32 Punkte auf 99 7/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,04 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen legten um 13/32 Punkte auf 99 13/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 3,19 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren gewannen 27/32 Punkte auf 99 24/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,39 Prozent.




Kommentieren