Letztes Update am So, 18.11.2018 09:26

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Zwei Schwerverletzte bei Absturz eines Motorkarrens im Pinzgau



Taxenbach/Zell am See (APA) - Bei einem 40-Meter-Absturz eines Motorkarrens in Taxenbach im Pinzgau am gestrigen Samstagnachmittag sind ein 35-jähriger Tiroler und eine 27-jährige Pinzgauerin schwer verletzt worden. Laut Polizei waren die beiden mit dem „Muli“ am Taxberg im sehr steilen, unwegsamen Gelände talwärts gefahren. Wer das Fahrzeug gelenkt hat, war vorerst unklar.

Die Ursache des Unfalls auf rund 1.250 Meter Seehöhe muss ebenfalls noch erhoben werden. Die Insassen wurden aus dem Karren geschleudert, sie blieben auf einer Wiese liegen. Die 27-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Schwarzach im Pongau gebracht. Der Mann wurde ebenfalls mit einem Hubschrauber abtransportiert und ins Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen.




Kommentieren