Letztes Update am So, 18.11.2018 13:41

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


21-Jähriger bei Verkehrsunfall in Wien-Landstraße verletzt



Wien (APA) - Ein 21-jähriger Autolenker hat am Samstag kurz vor Mitternacht beim Zusammenstoß seines Pkw mit einem weiteren Wagen im Kreuzungsbereich der Erdbergstraße mit der Drorygasse in Wien-Landstraße einen Bruch seiner Hand und Rissquetschwunden erlitten. Der Fahrer des anderen beteiligten Autos ergriff die Flucht, berichtete die Polizei am Sonntag.

Der flüchtige Lenker fuhr die Drorygasse in Richtung Kardinal-Nagl-Platz und wollte die Kreuzung mit der Erdbergstraße queren. Der 21-Jährige fuhr die Erdbergstraße stadteinwärts und wollte ebenfalls über die Kreuzung fahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß der Pkw.

Der vorerst unbekannte Lenker sowie zwei weitere Insassen stiegen aus dem Fahrzeug und liefen sofort weg, berichtete Polizeisprecherin Irina Steirer. Das Fahrzeug einer Carsharing-Firma blieb an der Unfallstelle zurück. Der 21-Jährige wurde von der Rettung ins Krankenhaus gebracht.




Kommentieren