Letztes Update am Mo, 19.11.2018 08:21

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Britischer Außenminister zu Verhandlungen in Teheran eingetroffen



Teheran/London (APA/dpa) - Der britische Außenminister Jeremy Hunt ist am Montag zu heiklen politischen Gesprächen in Teheran eingetroffen. Er will mit seinem iranischen Amtskollegen Mohamed Javad Zarif unter anderem über die Freilassung von mehreren im Iran inhaftierten britischen Staatsbürgern sowie über Teherans kontroverse Rolle in den Krisenherden Syrien und Jemen sprechen.

Außerdem steht das Wiener Atomabkommen von 2015 nach dem Ausstieg der USA zur Debatte. London unterstützt die Vereinbarung und will weiterhin deren Umsetzung. Die Voraussetzung sei jedoch, dass der Iran sich weiterhin an die Verpflichtungen aus dem Abkommen hält, obwohl die USA das Land mit Wirtschaftssanktionen schwer treffen.




Kommentieren