Letztes Update am Mo, 19.11.2018 08:48

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Täter brachen in Hotel in Tirol ein und plünderten Tresore



Ischgl (APA) - Unbekannte Täter sind am Sonntag in ein Hotel in Ischgl in Tirol (Bezirk Landeck) eingebrochen und haben dabei zwei Tresore geplündert. Sie stahlen Bargeld und Schmuck, berichtete die Polizei. Die genaue Schadenshöhe stand zunächst nicht fest.

Die Täter waren zwischen 15.00 Uhr und 20.00 Uhr in das Hotel gelangt, indem sie die Balkontür aufbrachen. Im Privatbereich der Hotelbesitzer durchsuchten sie dann die Räumlichkeiten und flexten mit einem Winkelschleifer einen verbauten Wandtresor auf. Dabei entwendeten sie neben Bargeld und Schmuck auch einen Schlüssel für einen Standtresor im Büro des Hotels. Aus diesem wurde schließlich weiteres Bargeld erbeutet.




Kommentieren