Letztes Update am Mo, 19.11.2018 12:12

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Waagner-Biro: Grossnigg übernimmt Tochter Austria Stage Systems



Wien (APA) - Im Insolvenzverfahren beim Wiener Stahlbauunternehmen Waagner-Biro hat in der heutigen Gläubigerausschusssitzung die grosso holding von Sanierer Erhard Grossnigg den Zuschlag zur Übernahme der Tochter Austria Stage Systems AG erhalten, wie Masseverwalterin Romana Weber-Wilfert am Montag in einer Aussendung mitteilte. Der Kauf sei bereits von Insolvenzrichter Martin Ogris genehmigt worden.

Der Investor Grossnigg ist in dem Bieterverfahren rund um das auf Bühnentechnik spezialisierte Unternehmen als Bestbieter hervorgegangen. Er hatte bereits Ende Oktober ein Angebot gelegt. Austria Stage Systems beschäftigt aktuell 100 Mitarbeiter.

Für die Insolvenzverwalterin steht nun der bereits eingeleitete Verwertungsprozess der Waagner-Biro Bridge Systems AG im Vordergrund. Mit der internationalen Käufersuche und Abwicklung des M&A-Prozesses sei Deloitte Financial Advisory beauftragt worden.

~ WEB http://www.waagner-biro.at ~ APA210 2018-11-19/12:09




Kommentieren