Letztes Update am Mo, 19.11.2018 12:18

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Deutsche Bank will für eine Milliarden Euro Anleihen zurückkaufen



Frankfurt (APA/Reuters) - Die Deutsche Bank will für eine Milliarde Euro nachrangige Anleihen zurückkaufen. Das teilte das größte deutsche Geldhaus am Montag in Frankfurt mit. Das Angebot an die Anleihegläubiger gilt voraussichtlich bis zum 27. November und erstreckt sich auf zwei längere laufende und auf Euro lautende Papiere.

Mit der Transaktion wolle die Bank „ihre starke Liquiditätsposition nutzen, um künftige Zinszahlungen und die Fälligkeitsstruktur ihrer Anleihen zu optimieren“, hieß es in einer Pflichtmitteilung. Ende September verfügte die Bank über Liquiditätsreserven von 268 Mrd. Euro und eine Liquiditätsdeckungsquote von 148 Prozent.

~ ISIN DE0005140008 WEB https://www.deutsche-bank.de/index.htm ~ APA216 2018-11-19/12:13




Kommentieren