Letztes Update am Mo, 19.11.2018 17:27

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Budapester Börse knapp behauptet, BUX verliert moderate 0,01%



Budapest (APA) - Die Budapester Börse hat am Montag knapp behauptet geschlossen. Der ungarische Leitindex BUX ermäßigte sich um magere 0,01 Prozent auf 39.323,01 Punkte. Das Handelsvolumen belief sich auf 15,6 (zuletzt: 12,3) Mrd. Forint.

In einer mehrheitlich negativen internationalen Börsenlandschaft zeigte der ungarische Aktienmarkt einen wenig veränderten Wochenstart. Marktteilnehmer verwiesen auf einen impulsarmen Handelstag. Unter den ungarischen Schwergewichten verbuchten MTelekom mit plus 0,6 Prozent die auffälligste Kursbewegung. Die MOL-Aktie verbilligte sich um 0,5 Prozent. Die Papiere des OTP Bank gaben 0,2 Prozent nach. Die Titel des Pharmaunternehmens Gedeon Richter legten moderate 0,1 Prozent zu.

In der zweiten Reihe zeigten sich die Aktie von OPUS erneut gesucht und zogen weitere 6,3 Prozent hoch. Zum Wochenausklang waren die Titel der Holdinggesellschaft bereits um satte 15 Prozent hochgesprungen.

Die wichtigsten ungarischen Aktien schlossen wie folgt:

~

aktuell zuletzt MTelekom 427,50 425 MOL 3.096 3.110 OTP Bank 11.450 11.470 Gedeon Richter 5.325 5.320 ~

~ ISIN XC0009655090 ~ APA415 2018-11-19/17:23




Kommentieren