Letztes Update am Mi, 21.11.2018 09:54

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Drogenlenker in Linz zweimal hintereinander erwischt



Linz (APA) - Die Linzer Polizei hat einen 31-Jährigen, der unter Drogeneinfluss einen Pkw lenkte, Dienstagnachmittag gleich zweimal innerhalb von drei Stunden erwischt. Das berichtete die Landespolizeidirektion Oberösterreich in einer Presseaussendung am Mittwoch.

Das erste Mal hielten die Beamten den in Linz wohnhaften Iraner gegen 13.20 Uhr für eine Fahrzeug- und Lenkerkontrolle an. Er hatte keinen Führerschein bei sich aber ein Säckchen mit zwei Gramm Ecstasy in kristalliner Form. Das gab er freiwillig heraus. Ein Drogenschnelltest verlief auf mehrere Suchtmittel positiv. Der Amtsarzt stellte bei einer Untersuchung die Fahruntauglichkeit fest. Dem 31-Jährigen wurde die Weiterfahrt verboten, ihm wurde der Autoschlüssel abgenommen. Doch um 16.25 Uhr wurde er wieder am Steuer eines Wagens in Linz erwischt. Er wird ein weiteres Mal angezeigt werden.




Kommentieren