Letztes Update am Do, 22.11.2018 08:30

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Nebengebäude in NÖ ausgebrannt: Angrenzendes Wohnhaus unversehrt



Böheimkirchen (APA) - Der Brand eines Nebengebäudes ist am Mittwoch in Hinterholz in der Gemeinde Böheimkirchen (Bezirk St. Pölten-Land) glimpflich ausgegangen. Die Besitzerin alarmierte die Einsatzkräfte, die ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus verhinderten, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich in einer Aussendung. Verletzt wurde niemand.

Das Nebengebäude brannte zur Gänze ab. Die Schadenshöhe liegt nach Polizeiangaben „vermutlich im fünfstelligen Eurobereich“, die Brandursache war unklar. Sieben Feuerwehren standen im Einsatz.




Kommentieren