Letztes Update am Do, 22.11.2018 08:48

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wiener Aktienmarkt vorbörslich wenig verändert erwartet



Wien (APA) - Heimische Aktienhändler erwarten die Eröffnung an der Wiener Börse am Donnerstag mit gut behaupteter Tendenz. Zu Handelsbeginn dürfte der ATX nach Händlerschätzungen rund zwei Punkte über dem Schluss-Stand vom Mittwoch (3.075,92) liegen. Im weiteren Tagesverlauf sehen Marktteilnehmer den ATX in einer Bandbreite zwischen 3.055,00 und 3.105,00 Einheiten. Der APA-Konsensus, die ATX-Prognose wichtiger Banken, geht von einem ATX-Schluss bei 3.089,00 Punkten aus.

Nach dem Erholungsschub an der Wiener Börse am Vortag erwarten Marktteilnehmer am Berichtstag nur wenig Bewegung. Der „Thanksgiving-Feiertag“ in den USA könnte auch den Aktienhandel in Europa lähmen. Die Vorgaben aus Asien fielen überwiegend positiv aus. Zum heimischen Markt liegt auf Unternehmensebene noch eine sehr dünne Meldungslage vor.

Bei Andritz gab es Anteilsveränderungen bei den Aktionären. Tochtergesellschaften des weltgrößten Vermögensverwalters BlackRock mit Sitz in den USA halten mittlerweile knapp fünf Prozent des Grundkapitals des steirischen Anlagenbauers.

Auch eine neue Analystenmeinung wurde publik. Die Experten von SRC Research haben das Votum für die Aktien der CA Immo in einem ersten Kommentar auf die kürzlich vorgelegten Zahlen des Immobilienunternehmens von „Hold“ auf „Buy“ hochgestuft.

Am Mittwoch hatte der ATX um 1,53 Prozent höher bei 3.075,92 Punkten geschlossen. Auch an anderen Börsen ging es nach oben. Händler sprachen von einer Erholung der Börsen nach ihrer jüngsten Korrektur.

Stark gesucht waren in Wien OMV und legten bei hohem Volumen 3,20 Prozent zu. Die größten Gewinner im prime market waren Do & Co mit einem Plus von 6,08 Prozent.

Die größten Kursgewinner im prime market am Mittwoch:

~ Do&Co +6,08% 78,50 Euro Lenzing +3,95% 81,50 Euro Zumtobel +3,41% 8,04 Euro ~ Die größten Kursverlierer im prime market am Mittwoch:

~ Semperit -4,32% 13,30 Euro Kapsch TrafficCom -3,52% 31,55 Euro AG -1,82% 37,80 Euro ~

~ ISIN AT0000999982 ~ APA061 2018-11-22/08:44




Kommentieren