Letztes Update am Do, 22.11.2018 09:32

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Zwei Kinder in Wiener Neustadt aus verrauchtem Wohnhaus gerettet



Wiener Neustadt (APA) - In Wiener Neustadt sind am Mittwoch zwei Kinder aus einem verrauchten Wohnhaus gerettet worden. Ein Bub und ein Mädchen befanden sich im ersten Stock des Gebäudes, während sich in der Küche der Inhalt einer Pfanne am Herd entzündete, wie die Feuerwehr in einer Aussendung mitteilte. Einsatzkräfte brachten die beiden unter Atemschutz ins Freie zur Mutter, die Kinder blieben unverletzt.

Der Bub und das Mädchen befinden sich nach Feuerwehrangaben im Kindergartenalter. Ihre Mutter soll sich beim Ausbruch der Flammen in der Küche aufgehalten haben.




Kommentieren