Letztes Update am Do, 22.11.2018 09:45

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Techniker in Vorarlberg durch Stromschlag verletzt



Bregenz (APA) - Ein Techniker ist am Mittwoch bei einem Arbeitsunfall in Dornbirn verletzt worden. Der Mann erlitt bei Arbeiten an einer Maschine einen Stromschlag, durch den er zu Boden geschleudert wurde. Er blieb benommen liegen. Ein Arbeitskollege kam ihm zu Hilfe und alarmierte die Rettungskräfte. Der Verletzte war laut Polizeiangaben ansprechbar und wurde ins Krankenhaus Dornbirn eingeliefert.

Zu dem Unfall kam es kurz vor 10.00 Uhr, als der Mann in einer Produktionsanlage den Fühler einer Reinigungsmaschine austauschen wollte. Er schaltete dazu die Maschine ab und begann mit dem Ausbau. Dabei rutschte er jedoch ab und berührte ein freigelegtes Stromkabel.




Kommentieren